• Ich verstehe den Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele und als untrennbar mit der Natur verbunden. 
  • Meine Rolle in Ihrem Leben als Klientin/als Klient sehe ich als Begleiterin auf einem Stück Ihres Lebensweges.
  • Ich anerkenne die Selbstheilungskräfte Ihres Körpers und respektiere diese.
  • Ich gebe keine Heilungsversprechen ab.
  • Ich verpflichte mich, jedem Hilfesuchenden im Rahmen meiner Möglichkeiten beizustehen. Egal welcher Rasse, Religion oder Kultur sie/er angehört.
  • Ich vertrete die Meinung, dass eine Krankheit oder eine Krise oft auch eine Chance bedeutet.
  • Ich arbeite Ressourcen-orientiert.
  • Ich wende nur Heilmethoden an, die ich beherrsche und deren Folgen ich absehen kann.
  • Ich bilde mich regelmässig weiter. 
  • Ich entwickle mich stets auch persönlich weiter. Denn "ein Klient/eine Klientin kann nur so weit kommen, wie der Therapeut/die Therapeutin selber ist". Ich selber bin in meiner Arbeit mein wichtigstes Instrument.
  • Ich bin bereit, mit jedem anderen Therapeuten zusammen zu arbeiten, der sich um Heilung bemüht. 
  • Ich halte Sie nicht von der Konsultation eines Schulmediziners ab und bemühe mich auch in dieser Hinsicht um eine gute Zusammenarbeit.
  • Ich wahre das Berufsgeheimnis.